Hank Azaria entschuldigt sich öffentlich dafür, dass er den indischen Charakter Apu in 'The Simpsons' geäußert hat.

Hank Azaria entschuldigt sich öffentlich dafür, dass er den indischen Charakter Apu in 'The Simpsons' geäußert hat. Chris Pizzello / Invision / AP / YouTube: Metallnarbe

Chris Pizzello / Invision / AP, YouTube: Metallnarbe

Die Simpsons sind (oft) viral geworden, um die Zukunft vorherzusagen … Aber ein Aspekt der Show hat sich extrem veraltet angefühlt: die Darstellung des Convenience-Store-Besitzers Apu Nahasapeemapetilon durch den Synchronsprecher Hank Azaria. Jetzt hat sich Azaria öffentlich für den offensiven Charakter sowohl des weiß getünchten Castings als auch der indischen Karikatur entschuldigt.



Hank Azarias Geschichte Voicing Apu auf 'Die Simpsons'



Mit wem ist James Garner verheiratet?

Hank Azaria schloss sich der Besetzung von an Die Simpsons während seiner zweiten Staffel im Jahr 1989 und Stimmen vieler geliebter Charaktere, darunter Barkeeper Moe Szyslak, Polizeichef Wiggum, Comic-Typ, Snake Jailbird, Carl Carlson, Bumblebee Man und vielleicht der berühmteste Apu Nahasapeemapetilon, der das lokale Springfield Kwik-E- leitet Mart. Seine Arbeit an der Fox-Zeichentrickserie hat Azaria bisher sechs Emmys eingebracht.

'Das Problem mit Apu'



Südasiatisch-amerikanischer Komiker Hari Kondabolus Dokumentarfilm 2017 Das Problem mit Apu hebt die offensichtlichen rassistischen Stereotypen hervor, die Apus Charakterisierung in The Simpsons ausmachen, und zeichnet die historischen Wurzeln von Apus 'Minnesänger' nach.

Azaria reagierte auf Kondabolus Leben weiter Die Late Show mit Stephen Colbert 2017 sagte er: „Die Idee, dass jemand, ob jung oder alt, in der Vergangenheit oder Gegenwart, gemobbt oder gehänselt wurde, basierend auf dem Charakter von Apu, macht mich einfach wirklich traurig.“ Anfang letzten Jahres gab er dies bekannt er würde Apu oder den schwarzen Charakter Carl Carlson nicht mehr sprechen aus ähnlichen Gründen. Alex Désert hat Azaria in der Rolle des Carl und während ersetzt Die Simpsons Schöpfer Matt Groening bestätigte, dass der Charakter Apu auf bleiben wird Die Simpsons wurde der Sprachersatz nicht angekündigt.

Michael Jackson ersten Mondspaziergang

Hank Azaria über 'Armchair Expert'



Werbung

Der Simpsons-Star Hank Azaria hat sich kürzlich mit Dax Shepard und Monica Padman für eine Episode von ihnen zusammengesetzt Sessel Experte Podcast. Die Folge wurde gestern veröffentlicht und ein bisschen über die Kontroverse um Die Simpsons „Apu ist bereits viral geworden. Im Gespräch mit Shepard und Padman - der indisch-amerikanisch ist - entschuldigte sich Azaria offen und ausführlich dafür, dass sie den indischen Charakter als weißen Schauspieler geäußert hatte:

„Ich entschuldige mich wirklich. Ich weiß, dass Sie nicht danach gefragt haben, aber es ist wichtig. Ich entschuldige mich für meinen Beitrag, das zu schaffen und daran teilzunehmen. Ein Teil von mir hat das Gefühl, ich muss zu jeder einzelnen indischen Person in diesem Land gehen und mich persönlich entschuldigen. Und manchmal tue ich das. '

Azaria fuhr fort:

'Ich habe in der Schule meines Sohnes gesprochen. … Ich habe dort mit den indischen Kindern gesprochen, weil ich ihre Beiträge einholen wollte “, sagte er. 'Ein 17-jähriger - er hat noch nie gesehen Die Simpsons weiß aber was Apu bedeutet. Zu diesem Zeitpunkt ist es praktisch ein Bogen. Er weiß nur, dass sein Volk so gedacht und für viele Menschen in diesem Land vertreten ist. “

Was ist Club 33 Disneyland

Innerhalb der Folge von Sessel Experte Dax Shepard erkannte seinen eigenen Impuls an, solchen Situationen mit sofortiger Verteidigung zu begegnen. Azaria hingegen erzählte von seiner eigenen (relativ ruhigen) Reaktion 'Abgesagt werden' zu seinen Erfahrungen in AA. (Zu Beginn der Show sprach Azaria ausführlich über seine Geschichte im Programm.) Vorsichtig beschloss er, den Mund zu halten, bis er die Schwere seiner Rolle in Apus schädlichem Erbe vollständig verstanden hatte. 'Wenn ich nicht nüchtern geworden wäre ... und immer noch ein betrunkener Typ wäre ... hätte ich einen Tweet abgefeuert ... einen defensiven, weißen, zerbrechlichen Tweet.' Stattdessen beschloss Azaria, die Situation mit klarem Kopf zu betrachten und wieder gut zu machen: „Bei der Teilnahme am strukturellen Rassismus in diesem Land geht es um blinde Flecken. Ich wusste es wirklich nicht besser, ich habe nicht darüber nachgedacht, und das war ein Teil meines [relativen Vorteils] ... Ich habe nicht über dieses Zeug nachgedacht, weil ich es nie musste. '

Werbung

Als Antwort auf Azarias Entschuldigung bot Co-Moderatorin Monica Padman ihre eigenen wichtigsten Erkenntnisse an:

'Es gibt im Allgemeinen nicht genügend Repräsentation. Als ob es in jeder Show eine indische Person gäbe, dann könnten Sie das wahrscheinlich tun. Aber die Tatsache, dass es drei Darstellungen gibt und sie alle sehr stereotyp zu sein scheinen ... das sind die Dinge, die wir sehen und die Menschen sehen. Und für einen Inder ... das denken die Leute um mich herum, dass Inder sind. Und das werden sie mir auferlegen. Und ich muss mich da rauskriechen. '

UHR: War Dr. Seuss wirklich ein Rassist?