Mariah Carey leitete 2017 eine Live-Performance ein, die ein völliges Zugunglück war

Mariah Carey leitete 2017 eine Live-Performance ein, die ein völliges Zugunglück war Youtube-Screenshot

Was für ein komplettes Zugunglück.

Mariah Careys vielbeschworene Leistung auf ABC während 'Dick Clarks Rockin 'New Year's Eve' war eines der schlimmsten Dinge, die Sie sehen werden - und es war wie ein Autowrack, das Sie nicht aus den Augen lassen konnten. Sie war angewidert, verloren und nervös - und das sorgte auf schlechte Weise für großartiges Fernsehen.



Zuerst musste sie den Tänzern sagen, dass sie sie die Treppe hinunterführen sollen. Dann wurde der Gesangstrack für ihren Hit 'Emotion' nicht abgespielt, was deutlich machte, dass sie während der Aufführung stimmliche Hilfe brauchte. Und als die Tracks nicht abgespielt wurden, versuchte sie nicht einmal zu singen. Das ließ eine beschämte Mariah zurück, um dem Publikum zu sagen: 'Es ist, was es ist' und sie zu bitten, zu einem Lied mitzusingen, das Noten enthält, die sie offensichtlich nicht mehr schwer zu schlagen hat von diesen übermenschlichen hohen Tönen, die sie mit Leichtigkeit schlug.)



VERBUNDEN: Am Silvesterabend stellte jemand aus Mariah Careys Team eine peinlich offensichtliche Frage

Sie war offensichtlich nervös, als sie am Ende der Katastrophe dem Publikum sagte: 'Das war ... erstaunlich.'



Ihr nächstes Lied, 'We Belong Together', begann besser, aber das fiel zu schnell von den Schienen. Sie synchronisierte einen Großteil des Songs mit den Lippen und ließ an einigen Stellen einfach das Mikrofon auf ihre Seite fallen. Am Ende ihres Auftritts sagte sie sarkastisch zu der Menge: 'Es wird nicht besser' und ging angewidert davon.

mit wem war jenny mccarthy verheiratet

Dann hat sie das getwittert:

Was für ein Start ins Jahr 2017!