Der Senat hat im Schlaf einen Omnibus mit 1,3 Billionen US-Dollar und 2.232 Seiten verabschiedet, während Sie geschlafen haben. Hat sich jemand die Mühe gemacht, es außer Rand Paul zu lesen?

Acht Jahre lang haben die Republikaner Präsident Obama und die Demokraten wegen außer Kontrolle geratener Ausgaben verprügelt. Acht Jahre lang sagten die Republikaner 'stimme für uns', um den Wahnsinn zu beenden.

Sie haben gelogen.



Letzte Nacht hat der Republikaner den US-Senat kontrolliert bestanden Genau die Art von massiven Ausgaben, gegen die sie gewettert haben - ein gigantischer Omnibus mit 1,3 Billionen US-Dollar, der teuflisch rücksichtslosere Details enthält, als irgendjemand zählen könnte.



Ein Republikaner versuchte es.

Senator Rand Paul hat 600 Seiten dieser 2223 Seiten umfassenden Monstrosität durchgesehen und viele Details geteilt, bevor er genug gelernt hat, um zu wissen, dass er dagegen stimmen würde.



Stellen Sie sich Folgendes vor: Ein US-Senator hatte die radikale Idee, dass er tatsächlich wissen sollte, worüber er abstimmen wird.

Hier ist, was Senator Paul über gefunden und geteilt hat Twitter ::

Tweeten des Omnibusses 2018

Sie können den Rest lesen, indem Sie auf Twitter fortfahren. Die folgenden Tweets von Paul sind hier enthalten.



'Ich habe gegen diese Gesetzesvorlage für Defizitausgaben gestimmt, weil ich glaube, dass wir versprechen, die Angelegenheit in Washington zu ändern.' Paul sagte in a Pressemitteilung am frühen Freitagmorgen veröffentlicht. 'Ich werde weiter kämpfen, um unsere Partei an den konservativen Prinzipien festzuhalten, die wir in den Obama-Jahren problemlos proklamieren konnten.'

Paul würde später hinzufügen:

Mr. Robinsons Nachbarschaft Eddie Murphy

Offenlegung: Ich habe 2011 zusammen mit Senator Rand Paul das Buch The Tea Party Goes to Washington verfasst.