Was geschah mit der Neverland Ranch, nachdem Michael Jackson gestorben war?

Was geschah mit der Neverland Ranch, nachdem Michael Jackson gestorben war? YouTube / HBO

YouTube / HBO

Michael Jackson wusste, wie man Köpfe dreht. Von diesen Militärjacken, Frisuren und natürlich dem Haustieraffen und mehr und seiner Neverland Ranch. Aber jetzt das Der Beat It Sänger ist weg , was ist mit seinem fantastischen Zuhause und Spielplatz passiert?



MJ und Neverland Ranch

Die Sycamore Valley Ranch, die vom verstorbenen Sänger seit 1988 am bekanntesten als Neverland Ranch bezeichnet wurde, hieß ursprünglich Zaca Laderas Ranch. Der Bauträger William Bone änderte den Namen in Sycamore Valley Ranch, als er mit seiner Familie auf das Grundstück zog. Die Ranch befindet sich in Santa Barbara County, Kalifornien, am Rande des Los Padres National Forest. Das Anwesen selbst erstreckt sich über etwa 2.800 Hektar. Jacksons erstes Mal im Park, als er das Gründungsmitglied der Beatles, Paul McCartney, besuchte, als die beiden Anfang der 80er Jahre ihr Musikvideo 'Say Say Say' drehten.



Gefahr Sketch Samstag Nacht live
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Speed ​​Demon ist in Neverland! . #michaeljackson #neverland #speeddemon #kingofpop #mjj #mj #neverlandranch #king #driver #drive #love #zoo #amusementpark #funfair #peterpan #tinkerbell #fairy #fairydust #magic #fairytale #tale #car #pink #black

Ein Beitrag von geteilt Club 30er Jahre (@ club_30s) am 16. Mai 2020 um 6:45 Uhr PDT



ist der Dollar-Laden, der am Gedenktag geöffnet ist

Jackson kaufte die Ranch 1988 von Bone. Während der volle Betrag nicht bekannt gegeben wurde, reichen die Spekulationen von knapp 20 Millionen bis 30 Millionen Dollar. Der astronomische Preis ergab sich aus den Vorteilen des Anwesens wie der großen Blumenuhr, dem Streichelzoo und dem privaten Vergnügungsteil auf dem Grundstück mit Achterbahn, Autoscooter, Riesenrad, Karussell, Spielhalle und vielem mehr. Das 12.598 Quadratmeter große Haus verfügt über sechs Schlafzimmer, neun Badezimmer, einen Pool, ein Poolhaus, einen Tennisplatz, ein Kino und mehrere Scheunen. Oh, und vergessen wir nicht die drei separaten Gästehäuser.

Werbung

Michael Jacksons Neverland Ranch ist nach der fiktiven Insel nach der Geschichte von Peter Pan benannt. Wie viele von uns wissen, war es ein Ort, an dem Kinder nie aufgewachsen sind. Es wird spekuliert, dass er, da er nach seiner Kindheit im Rampenlicht nie die Chance hatte, eine echte Kindheit zu erleben, auf diese Weise versuchte, sie wiederzugewinnen. Er unterhielt Erwachsene und junge Gäste gleichermaßen. Oprah Winfrey interviewte die Thriller-Sängerin 1993 auf dem Grundstück, Elizabeth Taylor und Larry Fortensky heirateten dort 1991 und 1995 veranstalteten er und Lisa Marie Presley, mit denen er für kurze Zeit verheiratet war, eine Weltkinderveranstaltung.

Randy Quaid auf der Flucht

Platzen der Neverland-Blase

Wie in erkundet Neverland verlassen , dem HBO-Special, wurden während Jacksons Zeit auf der Ranch diese schmerzlich berüchtigten Kindesmissbrauchsvorwürfe gegen Jackson eingereicht. Zwei Männer sollen sagen, sie haben die besucht Popstar Auf der Ranch behaupten Kinder in den achtziger und neunziger Jahren, sie seien vom Sänger belästigt worden. Nach den Ermittlungen und Gerichtsverfahren (von denen Jackson später freigesprochen wurde) im Jahr 2006 zog Jackson vom Grundstück ab. Er fühlte nicht mehr, dass die Ranch war Zuhause und kehrte nach dem Prozess nicht zurück. Die Ranch wurde geschlossen und das Personal aus seinen Besatzungsverträgen entlassen.



Das Schicksal der Neverland Ranch

Nach Jacksons Tod war das Schicksal des Grundstücks heikel. Zu einer Zeit wirbelten Berichte herum, dass seine Familie beschlossen hatte, ihn auf dem Grundstück zu begraben, ähnlich wie Elvis und Graceland. Dies geschah nicht. Im Jahr 2010 wurde berichtet, dass die Kinder des Sängers die Immobilie kaufen würden, dies geschah auch nicht. Bis 2013 waren die Tier- und Vergnügungsfahrten verschwunden und wurden durch einen Zen-Garten ersetzt. Im Jahr 2015 wurde der Name der Ranch an Sycamore Valley Ranch zurückgegeben, mit der Absicht, sie für 100 Millionen US-Dollar zu verkaufen. Nach Jahren der Leere, Renovierung und des Auf- und Abspringens auf dem Immobilienmarkt wurde der Verkaufspreis der Häuser auf nur noch USD gesenkt 31 Millionen im Februar letzten Jahres. Es bleibt Teil des Jackson-Anwesens, ist jedoch im Miteigentum von Colony Capital. Die Neverland Ranch ist nie mehr und wartet geduldig auf ihre nächsten Mieter.

Werbung

Uhr: Carrie Fisher hinterließ eine talentierte und schöne Tochter